13.04.2013

Ombre-Hair

Jaa, ich weiß, gestern erst habe ich euch gezeigt, wie ich mir die Haare dunkel gefärbt habe. ;) Aber ich hatte heute einen Friseurtermin und schwankte zwischen Strähnchen und Ombre. Entschieden habe ich mich dann letztendlich für Ombre. Allerdings nicht in der krassen Version oben schwarz unten blond (so nenn ich es jedenfalls immer), sondern eher natürlich gehalten. Dieses krasse finde ich immer etwas zu extrem, bei mir zumindest...aber jeder wie er meint :)

Jedenfalls bin ich mit meinem Ergebnis suuuuper zufrieden. Und ich habe endlich, endlich, endlich wieder einen vernünftigen schönen schrägen Pony, so wie ich's doch am liebsten mag. Ich habe versucht mir in den letzten 3 Monaten den Pony rauswachsen zu lassen, aber es steht mir einfach nicht; leider.

Also hier mein Endergebnis für heute:





Und jetzt dürft ihr mir eure Meinungen in den Kommentaren um die Ohren hauen! :D

Ich gehe jetzt gleich schön lecker essen und abends zu Atze Schröder :) *hihi* Ich bin gespannt...

Kommentare:

  1. Wenn ich dunkle Haare hätte, hätte ich auch direkt ombre! finde das klasse! finde bei dir nur, dass es zu wenig blond ist. also man hätte den farbverlauf extremer färben können :)
    liebe grüße
    kaddi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war so gewollt ;) Ich wollte das nich blond haben, ich mag das nich, dass is mir zu krass oben fast schwarz und unten blond. ;)

      Löschen
  2. Ich finds cool=) Wollt ich letztends auch machen aber der frisör hat gesagt meine haare sind zu kaputt und ich solls nicht machen:P
    Liebe Grüße Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh :) wir haben ja nicht zuuu krass blondiert ;)
      ich überleg ob ichs nochmal erneuere quasi, wenns denn überhaupt möglich ist :)

      LG :)

      Löschen

Danke für deine lieben Worte! ♥
Ich antworte dir meistens direkt unter deinem Kommentar!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Translate