12.04.2013

Haare färben mit Schwarzkopf Diadem - Dunkles Braun

Letztens habe ich mir mal wieder meine Haare gefärbt. Dieses Mal mit einer Färbung (letztes Mal war es ja "nur" eine Tönung). Die Farbe die ich benutzt habe war "Dunkles Braun" (724) von Schwarzkopf Diadermin. 


Vorher/Nachher:








Mein Fazit:

Von dem "nährenden Öl" habe ich jetzt nicht wirklich was gemerkt. Die anschließende Kur war genauso toll wie bei anderen Färbungen/Tönungen. Meine Haare haben die Farbe gut angenommen. Der Geruch war schon leicht chemisch aber erträglich. Da gefiel mir meine Tönung besser, aber vielleicht liegt es auch genau an dem Unterschied.

Das Farbergebnis überzeug, wenn es mir persönlich auch etwas zu dunkel war am Anfang (sah teilweise aus wie schwarz...) ABER das liegt natürlich an der Farbauswahl. Daher habe ich nichts auszusetzen am Farbergebnis. ;)Auch wenn es auf dem Foto, dank der Lichtverhältnisse nicht so wirkt, war die Farbe gleichmäßig verteilt.

Ein kleiner Minuspunkt wäre noch, dass sich der Geruch leider noch bis zu 2. Haarwäsche danach etwas hält bzw. ich habe ihn noch leicht herausgerochen und naja, ich mag das jetzt nicht soo. Aber nach knapp 1,5 Wochen kann ich sagen, dass der Geruch weg ist und die Farbe nicht mehr ganz so dunkel wirkt.



Weitere Haar-Posts von mir:

Haariges Update
Haare färben mit Garnier Nutrisse
Tangle Teezer
Veränderungen braucht das Leben

Kommentare:

  1. Schöne Farbe :)

    Hatte auch schon mal ne Farbe von Diadem.
    Nur ich muss sagen, bei mir hat der ekelgeruch nicht angehalten :D zum Glück..

    lg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sei froh, es gibt jedenfalls schöneres als diesen Geruch noch nach dem Haarewaschen drin zu haben :D

      Löschen
  2. Leider sind die Gerüche von den Colorationen immer noch die ersten paar Haarwäschen so, aber hey, die Farbe sieht richtig klasse aus! Mir gefällt der Farbverlauf beim Blitzlicht(?) dieses Schwarz-Braune :D

    Grüßchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider, aber immerhin gehts nicht mir alleine so :P
      Also komplett gleich war die Farbe jetzt nicht, aber durch das Blitzlicht ist das halt krass verstärkt, so hat mans halt eigentlich gar nicht gesehen.

      Hab die Haare jetzt ja wieder minimal anders ;)

      Löschen
  3. Ja der geruch hält sich leider nach färbungen etwas. Am besten finde ich bisher olia - es tropft nichts und die haare fühlen sich danach viel gesünder an :) ist zwar teurer aber ich geb dafür immer mehr geld aus weil mein kopf sonst brennt wie hölle :D
    Liebe grüße
    Kaddi :)

    P.s.: pass auf mit dunklem braun! Wird wahnsinnig schnell auch mal schwarz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wollte ich eigentlich auch benutzen, aber gabs in dem Moment nicht in ner vernünftigen Farbe zu kaufen, als ich wollte.

      Ja ich kenn das mit dem fast schwarz schon von früher ;)

      Löschen

Danke für deine lieben Worte! ♥
Ich antworte dir meistens direkt unter deinem Kommentar!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Translate