29.09.2012

FLOP Getränk des MONATS! Nesquik Kakaopulver...

Z U C K E R R E D U Z I E R T !




 Ich bin sowas von enttäuscht und verärgert darüber.

Ich hatte mir vor ca. einem Monat endlich mal wieder einen Nesquik-Kakao von Nestle (Pulver) gegönnt. Und was passiert mir? Ich vergreife mich und nehme aus Versehen die (angeblich) zuckerreduzierte Variante mit.

 Wie ich finde erkennt man es auch nicht wirklich gut, wenn man es nicht weiß. Bekanntlich ändern Firmen ja öfters mal das Design, ohne das man etwas davon ahnen kann. In diesem Fall ist es ein blauer Rand am oberen "Verschluss" der Packung...habe ich einfach nicht drauf geachtet, weil ich damit auch nicht gerechnet hatte...wird mir jedenfalls nicht nochmal passieren.

Naja, zu Hause angekommen, habe ich den Fehler dann auch bemerkt. Aber nichtsdestotrotz wollte ich dann diese Variante des Kakaos probieren. Kann ja nicht soo viel anders schmecken. Zudem noch extra drauf stand:

"....extra schokoladig..."

...im Laden hatte mich das natürlich etwas angelockt, allerdings in dem Glauben, es wäre die normale Version...

Als ich dann mal einen Tag Lust auf Kakao hatte, schnappte ich mir dann meine neu erworbene zuckerreduzierte Variante meines ewigen Lieblings-Kakaos...und wurde schwer enttäuscht.

Es schmeckt nach...ja also schwer zu beschreiben...es schmeckte ein bisschen nach

N I X !

Nach gar nichts! Außer Milch...gut okay, man schmeckte, dass da etwas drin ist, mal abgesehen von der Milch...aber egal, wie viel Pulver ich nachkippte, es wurde nicht besser...es hatte schon einen Geschmack, aber minimal und dann noch nicht einmal lecker oder in irgendeiner Weise mit Kakao zu vergleichen, wie man ihn als Nesquik-Liebhaberin gewohnt war.

Nach drei (!!!) weiteren Chancen, die ich diesem nach Nichts und etwas Ekligem schmeckenden (wahrscheinlich der ganze Süßstoff) Pulver gab, hab ich aufgegeben und die ganze, noch fast volle Packung, wanderte in den Müll. Schade ist es dabei nur um das Geld...

Ich hoffe, ich werde nicht genauso enttäuscht, wenn ich wieder das mir gut bekannte Kakaopulver (meinetwegen mit was weiß ich wie viel Zucker) wiederhole.

Ich hoffe nur, dass dieses unsinnige Produkt den schnellstmöglichen Weg aus den Supermärkten findet...eine Schande für dieses Produkt...auch wenn die Idee vielleicht ganz gut ist. 

Was meint ihr dazu? Schreibts in die Kommentare :)

:**

Kommentare:

  1. Zuckerreduziert oder ohne Zucker ist immer für den Müll.Dann lieber voll mit Zucker oder fett oder was weiß ich. Ist auf Dauer auch gesünder als nur Süßstoff und der ganze Kram. Es schmeckt einfach fürchterlich.

    x Kaddi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Also, ich kaufe immer den zuckerreichen Nesquik. Schmeckt eigentlich noch immer gut. Aber ich trinke selten Kakao. Eher mein Kleiner. Wenn ich ehrlich bin, bevorzuge ich immer noch die fetthaltigen und zuckerhaltigen Produkte. Also Originale und nichts mit Light und so ein Zeug. Dann achte ich halt darauf, dass ich nicht übertreibe mit dem Konsum und fertig aus.
    Schade um das Geld für dich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin auc eher für die Originale, dann dafür vielleicht etwas darauf achten, wie viel ich davon trinke, aber dann schmeckt es wenigstens.

      Ach das Geld...das geht ja noch. Nur man freut sich auf nen leckeren warmen Kakao und dann schmeckt das einfach nicht :D Das ist schon sehr ärgerlich. Vielleicht übertreibe ich auch, aber ich find das auch bei Shampoos und so immer ätzend wenn die die Rezeptur einfach ändern...

      Löschen
  3. Den hat meine Mama auch mal mitgebracht. Allgemein mag ichs gerne, wenn Produkte weniger süß sind, ich liebe zB die "weniger süß"-Reihe der Vitalis Müslis - aber bei Kabapulver geht das garnicht, schmeckt bähh. In dem Fall nehm ich lieber weniger vom Original.

    Mit Ikea Duftkerzen hab ich leider keine so guten Erfahrungen gemacht. Nach viel riechen die bei mir nicht :/

    Lieber Gruß :)

    AntwortenLöschen

Danke für deine lieben Worte! ♥
Ich antworte dir meistens direkt unter deinem Kommentar!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Translate